Gemeinsame Alarmübung der Gemeindefeuerwehr mit der Feuerwehr Ertingen

Verkehrsunfall, drei verunfallte Fahrzeuge, mehrere eingeklemmte Personen.

So lautete das Alarmstichwort der Alarmübung, welches von den Feuerwehren aus Herbertingen und Ertingen beübt wurde.
Zwischen Ertingen und Marbach kam es zu einem Unfall zwischen drei beteiligten Fahrzeugen. Insgesamt 8 Verletzte mussten von den Feuerwehren betreut, bzw. zuerst aus ihren Autos befreit werden. Im Vordergrund stand bei dieser Übung vorallem das Kennenlernen und die gemeinsame Zusammenarbeit der beiden Wehren.

 

 


Kategorie Allgemein.
Dauerhafter Link zu diesem Artikel.