Förderverein

Förderverein: Halbtagesausflug am Freitag, den 20.Oktober 2017

Um einen Einblick in die heutige Feuerwehrtechnik zu bekommen, möchten wir Ihnen einen Halbtageausflug nach Ulm zur Firma Magirus GmbH anbieten.

 

Mit einem umfassenden Angebot an hochmodernen und zuverlässigen Feuerwehrfahrzeugen wie zum Beispiel Löschfahrzeugen, Drehleitern, Rüst- und Gerätewagen gilt Magirus international als einer der größten und technologisch führenden Anbieter von Brandschutz und Katastrophenschutz- Technik.

 

Dauer der Führung: ca. 3 Stunden

 

Beim anschließenden Besuch im Feuerwehrmuseum in Riedlingen werden wir zurück in die Vergangenheit versetzt.

Im Herzen der Altstadt von Riedlingen hat der Sammler von historischen Feuerwehr Utensilien, Günter Hübler, ein wahres Schmuckstück geschaffen. In jahrelanger Arbeit verwandelte er eine alte Scheuer zu einem originellen und individuellen privaten Feuerwehrmuseum.

 

Den Abschluss unseres Halbtagesausfluges bildet die Einkehr in Herbertingen im Gasthof zur Sonne.


Weiterlesen »

Förderverein im Vereinsregister eingetragen

 

Zum 11.07.2017 wurde der Förderverein der Gemeindefeuerwehr Herbertingen e.V. beim Registergericht in Ulm eingetragen.

 

Somit ist die beschlossene Satzung der Gründungsversammlung vom 03. Februar 2017 wirksam und anerkannt.

 

Der Förderverein der Gemeindefeuerwehr Herbertingen, ist ein Verein der Einsatzabteilungen Herbertingen, Hundersingen und Marbach, sowie der Jugend- und Altersabteilung. Er sieht seine bürgerlichen und gesellschaftlichen Aufgaben darin, das Feuerwehrwesen zu fördern und zu unterstützen.


Weiterlesen »

Förderverein startet mit 33 Mitgliedern

Zur Gründungsversammlung am Freitag, 3. Februar kamen 40 Teilnehmer in den Schulungsraum der Feuerwehr Herbertingen, unter ihnen Bürgermeister Magnus Hoppe. Seit 1998 wurden immer wieder Anläufe zur Gründung gemacht. Umso erfreulicher sei es, so Franz Weiß in seiner Begrüßung, dass man sich nun zusammengefunden habe, um die Gründung zu vollziehen. Ziel ist, jedem Bürger die Möglichkeit zu geben, den Förderverein und seine Ziele, und damit das Feuerwehrwesen und die Feuerwehrabteilungen der Gemeinde, durch seine Mitgliedschaft zu unterstützen.

 

Nach dem einstimmigen Gründungsbeschluss stellte Daniel Stuwe der Versammlung die Satzung vor, die mit geringfügigen Änderungen einstimmig gebilligt wurde. Der jährliche Mitgliedsbeitrag wurde von der Versammlung mehrheitlich auf 12,00 Euro festgesetzt. Die Vorstandpositionen wurden bei der Wahl, die Bürgermeister Hoppe leitete, per Akklamation besetzt. Zum ersten Vorsitzenden wurde Daniel Stuwe, zum zweiten Vorsitzenden Andreas Appel gewählt. Die drei Beisitzer sind Roland Baumhauer, Yannick Blersch und Martin Eisele. Komplettiert wird der Vorstand durch Ramona Müller, Kassiererin und Christian Bexten, Jugendsprecher. Die Kasse werden Dietmar Bexten und Franz Weiß prüfen.

 

V.l.n.r.: Franz Weiß, Ramona Müller, Yannick Blersch, Andreas Appel, Daniel Stuwe, Dietmar Bexten, Bürgermeister Magnus Hoppe, Roland Baumhauer, Martin Eisele

 


Weiterlesen »

Förderverein: Gründungsversammlung am 03. Februar 2017

Sehr geehrte Einwohner,
Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden,
sehr geehrte Freunde der Feuerwehr,
hiermit möchten wir Sie zur Gründungsversammlung für den Förderverein der Gemeindefeuerwehr Herbertingen am Freitag, 03.Februar 2017 um 19.30 Uhr ins Feuerwehrgerätehaus Herbertingen recht herzlich einladen.

 

Der Förderverein der Gemeindefeuerwehr Herbertingen, ist ein Verein der Einsatzabteilungen Herbertingen, Hundersingen und Marbach, sowie der Jugend- und Altersabteilung. Er sieht seine bürgerlichen und gesellschaftlichen Aufgaben darin, das Feuerwehrwesen zu fördern und zu unterstützen.
Ziel des Fördervereines ist es jedem Bürger die Möglichkeit zu geben, den Förderverein und seine Ziele durch seine Mitgliedschaft zu unterstützen.

 

Wir hoffen Ihr Interesse hierzu geweckt zu haben und würden uns freuen, Sie bei der Gründungsversammlung begrüßen zu dürfen.

 

 

Die Initiatoren
Andreas Appel
Roland Baumhauer
Ramona Müller
Daniel Stuwe
Franz Weiß


Weiterlesen »