18.07.16: bewusstlose Person

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2016
Verschlagwortet mit ,

Schüler der Lilly-Jordans-Schule besuchen die Gemeindefeuerwehr

Am vergangenen Samstag, 9.7.2016 durften die vierten Klassen der Lilly-Jordans-Schule einen ganzen Morgen lang bei der Freiwilligen Feuerwehr Herbertingen zu Gast sein.

 

 

Viele Helfer – jung und älter – hatten sich versammelt, um den Grundschülern die Aufgaben der Feuerwehr näher zu bringen. So konnten die Kinder an drei verschiedenen Stationen einige Dinge selbst ausprobieren: Auf dem Rathausplatz war ein Tanklöschfahrzeug aufgebaut. Nach einer Inspektion desselben, durften die Kinder Schläuche ausrollen üben. Das ist gar nicht so einfach, wie es zunächst aussieht. Auch geübte Kegelfreunde hatten ihre Mühe – aber auch ihren Spaß dabei. Dann durfte kräftig gespritzt werden. Extra dafür bereit gestellte Holzmännchen hielten dem starken Strahl aus den Feuerwehrschläuchen nicht stand und fielen um.

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit ,

11.07.16: Kleinbrand

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2016
Verschlagwortet mit

Jetzt für den 6. DFV-Bundesfachkongress melden!

Themen: Flüchtlingslage, Herausforderungen im Einsatz und Soziale Medien

 

Berlin – Der Umgang mit der Flüchtlingslage, aktuelle Herausforderungen in Einsatz und Beschaffung sowie der Einsatz Sozialen Medien – der 6. Bundesfachkongress des Deutschen Feuerwehrverbandes bietet praxisnahe Vorträge für die Arbeit der Feuerwehren. Die Fortbildungsveranstaltung für Führungskräfte und interessierte Feuerwehrangehörige findet am Donnerstag, 8. September 2016, im Mercure Hotel MOA in Berlin-Moabit statt. Die Anmeldung erfolgt unter www.feuerwehrverband.de/bundesfachkongress.html.

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit , ,

25.06.16: Überlandhilfe Unwetter Biberach

Um 05:44 Uhr wurden die Feuerwehren aus Herbertingen, Mengen, Veringenstadt und Sigmaringen zur Überlandhilfe nach den schweren Unwettern des Vorabends nach Biberach alarmiert.

 

Im Verband wurde der Bereitstellungsraum am Gerätehaus Biberach angefahren. Offene Einsatzstellen wurden dann von der örtlichen Führungsgruppe den Fahrzeugen zugeteilt. Neben den für Unwetter typischen Einsätzen wie Wasser im Keller, mussten die Kräfte aus Herbertingen und Mengen auch einen zeitkritischen Einsatz am Landratsamt Biberach abarbeiten. Dort hatte auf einem Parkplatz ein Papiercontainer gebrannt.

 

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2016
Verschlagwortet mit ,

24.06.16: Baum über Straße

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2016
Verschlagwortet mit

DFV und BBK treiben Beschaffungen von Katastrophenschutzfahrzeugen gemeinsam voran

Bonn – Der Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes, Hartmut Ziebs, besuchte heute das Bestückungslager des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) in Bonn Dransdorf.

 
Vor Ort konnte sich Ziebs im Beisein des Präsidenten des BBK, Christoph Unger, ein Bild von der aktuellen Auslieferung der Schlauchwagen für den Katastrophenschutz (SW-KatS) machen. Die Fahrzeuge sind Teil einer Beschaffungsmaßnahme von derzeit insgesamt 119 SW-KatS, die der Bund im Rahmen seiner Aufgabenerfüllung zur Komplettierung seiner Fahrzeugflotte in der Ergänzung des Katastrophenschutzes der Länder zur Verfügung stellt. Unger betonte die gute Zusammenarbeit mit dem DFV: „Der DFV und das BBK werden zukünftig noch intensiver zusammenarbeiten, um den Herausforderungen an den Bevölke-rungsschutz gerecht werden zu können.“
Weiterlesen


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit , ,

Grundausbildung in Herbertingen

In den letzten Wochen fand in Herbertingen die kreisweite Feuerwehr-Grundausbildung statt.
Die 27 Teilnehmer (darunter fünf Frauen) aus Herbertingen, Hundersingen, Ach-Linz, Herdwangen-Schönach, Sigmaringendorf, Heudorf, Krauchenwies, Bad Saulgau und der Werkfeuerwehr Zollern lernten in diesem Lehrgang die Grundtätigkeiten jedes Feuerwehrmanns oder jeder Feuerwehrfrau.

Die Lehrgangsteilnehmer bekamen die Grundlangen in der Brandbekämpfung sowie in der technischen Hilfe gelehrt. Auch einen Erste-Hilfe-Lehrgang und die wichtigsten Rechtsgrundlagen bekamen die angehenden Feuerwehrleute vermittelt. Die Grundausbildung endete mit einer schriftlichen und einer praktischen Abschlussprüfung, die alle Prüflinge bestanden.
Die meisten der Teilnehmer stammten aus verschiedenen Jugendfeuerwehren und konnten in der Grundausbildung auf ihr bisher erworbenes Wissen aufbauen, jedoch waren auch Quereinsteiger dabei, für die diese Themen komplettes Neuland waren.
Nach der erfolgreichen Abschlussprüfung dürfen diese jungen Feuerwehrleute nun am aktiven Einsatzdienst teilnehmen, sofern sie bereits volljährig sind. Für die meisten Lehrgangsteilnehmer schließt sich gleich die Ausbildung zum Sprechfunker an.


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit

13.06.16: Straße überflutet

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2016
Verschlagwortet mit

08.06.16: Einlaufschächte leeren

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2016
Verschlagwortet mit ,
Seite 1 von 3012345...102030...Letzte »