Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager 2015

Das diesjährige Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager fand in den Pfingstferien in der Graf-Stauffenberg-Kaserne in Sigmaringen statt. Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen verbrachten die Jugendlichen ein paar Tage voller Spaß und Action auf dem Gelände der Kaserne.
Traditionell wurde das Zeltlager am Mittwoch Abend mit dem Entzünden des Lagerfeuers begonnen, welches bis zum Schluss brennen muss. Bevor dann spätabends zur Nachtwanderung gestartet werden konnte, wurde noch eine Evakuierungsübung durchgeführt, um für etwaige Unwetter bestens gerüstet zu sein. Diese wurde von allen Lagerteilnehmern mit Bravour gemeistert.

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit

Jugendfeuerwehr in Sigmaringen erfolgreich

Die Jugendfeuerwehr Herbertingen konnte im Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Sigmaringen die Leistungsspange mit Erfolg abschließen.

Die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr ist die höchste Auszeichnung, die an die Jugendlichen vergeben werden kann. Im Wettbewerb sind die persönliche Haltung, geschlossenes Auftreten, Schnelligkeit und Ausdauer, Körpergewandtheit und feuerwehrtechnisches Wissen und Können gefordert. Für den erfolgreichen Abschluss zählt auch die Zusammenarbeit in der Gruppe. Die Leistungsspange besteht aus den 5 Disziplinen Kugelstoßen, Staffellauf, Löschangriff, Schnelligkeitsübung und Fragenbeantwortung.

 

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere Jugendlichen zur bestandenen Leistungsspange!


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit

Neue App des DWD warnt vor Wettergefahren!

Offenbach, 3. Juni 2015 – Frühzeitige und überall verfügbare Warnungen vor Unwettern können Leben retten und Schäden vermeiden. Deshalb erweitert der Deutsche Wetterdienst (DWD) sein Informationsangebot bei Wettergefahren um eine amtliche „WarnWetter-App“ für Smartphones und Tablets. „Mit der WarnWetter-App des DWD kommen Unwetterwarnungen und Wetterinfos nun direkt auf das Smartphone oder das Tablet – ob Zuhause oder unterwegs, ob bei der Arbeit, beim Sport oder in der Freizeit. Mit den individuell konfigurierbaren Warnelementen und Warnstufen lässt sich die App den individuellen Informationsbedürfnissen exakt anpassen“, betont zum Start des neuen Angebots Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, zu dessen Geschäftsbereich der DWD gehört.
Zielgruppen der kostenlosen und werbefreien App des DWD sind die gesamte Bevölkerung in Deutschland, aber auch spezialisierte Nutzer wie Einsatzkräfte der Katastrophenhilfe. Die App ist unter dem Stichwort ‚WarnWetter‘ in den Stores von Google und Apple abrufbar.

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit , , ,

Innenminister Reinhold Gall gibt Impuls zu Ehrenamt!

Berlin – Er kennt die Herausforderungen des „Einsatzortes Zukunft“ der Feuerwehren aus eigener Erfahrung: Reinhold Gall ist nicht nur Innenminister des Landes Baden-Württemberg, sondern auch aktiver Feuerwehrmann. Beim Ehrenamtskongress des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) am Freitag, 12. Juni 2015, auf der Weltleitmesse Interschutz in Hannover ist Minister Gall Impulsgeber für 150 Führungskräfte aus Feuerwehren und Hilfsorganisationen.

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit , ,

20.05.15: Verkehrsunfall

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2015
Verschlagwortet mit ,

16.05.15: Gebäudebrand

Durch die Leitstelle wurde die Feuerwehr Herbertingen mit allen Abteilungen am 16.05. zu einem Gebäudebrand alarmiert. Unterstützt wurden die Kräfte von der Feuerwehr Bad Saulgau mit der Drehleiter und dem ABC-Erkunder.

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2015
Verschlagwortet mit ,

Forum Brandschutzerziehung in Frankfurt

Berlin – Neue Methoden, Materialien und Meinungen: In Frankfurt am Main treffen sich am 6. und 7. November 2015 Experten aus ganz Deutschland zum Forum Brandschutzerziehung und -aufklärung des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) und der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb). Veranstaltungsort für Deutschlands größtes Expertentreffen für die Brandschutzerziehung und -aufklärung ist das Feuerwehr- und Rettungstrainingscenter (FRTC) der Feuerwehr Frankfurt. Nach 2005 ist Frankfurt damit zum zweiten Mal in jüngster Zeit Veranstalter des Forums, das mehr als 200 Fachleute aus ganz Deutschland anlockt.

 

„Vom Erfahrungsschatz und den Ideen unserer Brandschutzerzieherinnen und -erzieher lebt diese wichtige Arbeit der Feuerwehren. Mit neuen Methoden, Materialien und Meinungen passt sie sich immer wieder an die Herausforderungen der Zeit an. Teilen auch Sie Ihre Ideen mit uns!“, appellieren der Vorsitzende des Gemeinsamen Ausschusses Brandschutzerziehung und -aufklärung von vfdb und DFV, Frieder Kircher, und DFV-Vizepräsident Hermann Schreck. Experten, die spannende Beiträge aus der Praxis für die Praxis zu bieten haben, können ihre Workshop-Vorschläge noch bis zum 21. Juni 2015 an DFV-Referentin Sindy Papendieck per E-Mail melden. Die Themenfelder der Spezialisten reichten in den letzten Jahren von Brandschutzerziehung mit Kindern über Brandschutzaufklärung bei Menschen mit Migrationshintergrund bis hin zu Besonderheiten beim betrieblichen Brandschutz.

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit ,

Herbertingen läuft fair

Zum wiederholten Male fand am 10.05.15 der Herbertinger Benefizlauf „Herbertingen läuft fair“ der Aktion Eine Welt statt. Die Abteilung Herbertingen nahm mit neun Läufern teil. Insgesamt kamen für das Team der Wehr rund zehn Kilometer Laufstrecke zusammen. Es konnte eine Spendensumme von 17826 Euro gesammelt werden.

 

 


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit

06.05.15: Treibgut unter Brücke

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2015
Verschlagwortet mit ,

06.05.15: Überflutetes Industriegrundstück

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2015
Verschlagwortet mit ,
Seite 20 von 41« Erste...10...1819202122...3040...Letzte »