15.04.14: Kabelbrand

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2014
Verschlagwortet mit

Teilnehmer des Feuerlöschseminars sind begeistert!

Rund 20 Teilnehmer konnten beim Feuerlöschseminar der Gemeindefeuerwehr, teilweise zum ersten Mal, mit einem Feuerlöscher arbeiten. Beim eingänglichen Theorieteil wurden den Teilnehmern die Grundlagen im Bereich “Brennen und Löschen”, welcher auch bei der Grundausbildung der Feuerwehr Lerninhalt ist, vermittelt. Mit Experimenten konnte den Teilnehmern beispielsweise die Gefahr einer Mehlstaubexplosion oder wie Flüssigkeitsbrände zu löschen sind demonstriert werden. Nach dem Theorieteil war voller Einsatz der Teilnehmer gefordert. Mittels Löschdecke galt es eine brennende Person zu löschen. Mit Schutzkleidung ausgerüstet konnte jeder Teilnehmer einen Brand löschen. Von CO2- bis Schaumlöscher  waren unterschiedliche Feuerlöscher im Einsatz. Die Teilnehmer waren sich einig, dass das Seminar ein voller Erfolg war. Im Ernstfall können sie sich den Einsatz eines Feuerlöschers durchaus vorstellen, und wissen auch, wie dieser zu bedienen ist und bei welchem Brand welche Art Löscher überhaupt verwendet werden kann. Abschließend konnte jedem Teilnehmer eine Urkunde überreicht werden.

 


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit ,

Hauptversammlung Gemeindefeuerwehr 2014

Bei der Hauptversammlung der Gemeindefeuerwehr Herbertingen konnte Kommandant Martin Eisele mit seiner Mannschaft das vergangene Jahr, mit seinen zahlreichen Einsätzen, Übungen und sonstigen Aktivitäten revue passieren lassen. Mit seinen 89 aktiven Mitgliedern, verteilt auf die drei Einsatzabteilungen, galt es 43 Einsätze im Jahr 2013 zu bewältigen.

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit

14.03.14: Ölspur

Ursprünglich zu nur einer Ölspur in Herbertingen alarmiert, wurden im Verlauf des Einsatzes mehrere Stellen mit jeweils kleineren Ölspuren im Gemeindegebiet entdeckt und abgearbeitet. Die Einsatzleitung erfolgte über die Einsatzselle in Hundersingen.

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2014
Verschlagwortet mit

Kreisjournal der Feuerwehren 2014 erschienen!

Auf den Seiten des Kreisfeuerwehrverbandes finden Sie das Kreisjournal 2014. Klicken Sie auf das Bild um direkt zur aktuellen Ausgabe zu gelangen!

 

 


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit

Feuerlöschseminar für alle ab 17 Jahren

Die Gemeindefeuerwehr, Einsatzabteilung Herbertingen, bietet allen Bewohnern der Gemeinde Herbertingen ein kostenloses Feuerlöschseminar an.

Bei diesem Seminar wird der Umgang mit verschiedenen Feuerlöschern vermittelt. Nach theoretischer Einführung in die Thematik  ”Brennen und Löschen”, inklusive interessanten Experimenten. Danach kann das neu gewonnene Wissen im praktischen Teil angewendet werden.

 

 

Ort: Feuerwehrgerätehaus Herbertingen

Wann: Freitag 11.04.2014, 18 Uhr

 

Anmeldungen bei Marc Kern ( Tel.: 5530 ), Ewald Andelfinger ( Tel.: 1877 )  oder per Mail an info@feuerwehr-herbertingen.de.

 

Anmeldeschluss ist der 07.04.2014. Über rege Teilnahme würden wir uns freuen.

 


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit , ,

Tipps für die närrischen Tage

Deutscher Feuerwehrverband rät zur Umsicht in der närrischen Saison

 

Berlin – Deutschlands Jecken starten durch: Vor allem im Rheinland, aber auch in anderen Regionen, reiht sich nun Sitzung an Sitzung; den Höhepunkt findet die närrische Saison dann mit den großen Umzügen an den „tollen Tagen“. Damit die pure Lebensfreude nicht durch Unfälle und Brände getrübt wird, gibt der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) folgende Tipps:

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit ,

24.02.14: Heizungsbrand

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2014
Verschlagwortet mit

Ausflug Kreisfeuerwehrverband

Der Kreisfeuerwehrverband Sigmaringen bietet wie in den vergangenen Jahren wieder einen Ausflug an. In diesem Jahr soll ein zweitägiger Ausflug  über das letzte Wochenende im August die Teilnehmer an den Chiemsee führen. Genaue Angaben zum Programm und der Anmeldung entnehmen Sie bitte hier.


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit

Europaweiter Notruf unter 112!

Ob Feuer in Finnland oder Unfall in Ungarn: Der Notruf 112 ist in Europa der einheitliche und direkte Draht zu schneller Hilfe. Die Telefonnummer 112 ist mittlerweile in allen Staaten der Europäischen Union die Nummer in Notfällen. Auch in sämtlichen Handynetzen verbindet 112 mit der zuständigen Notrufzentrale.

 

Jedoch wissen nur 17 Prozent der Menschen in Deutschland, dass die 112 nicht nur im eigenen Land, sondern überall in der Europäischen Union (EU) Hilfe bringt. Damit liegt die Bundesrepublik in der Eurobarometer-Umfrage weit hinter dem EU-Durchschnitt von 27 Prozent – nur in Großbritannien (13 Prozent), Griechenland (sieben Prozent) und Italien (fünf Prozent) ist die Kenntnis geringer. Der Anteil der Bevölkerung in Deutschland, die die 112 als europaweiten Notruf identifizieren kann, ist im Vergleich zu 2008 lediglich um fünf Prozentpunkte gestiegen.

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit , ,
Seite 1 von 1512345...10...Letzte »