Sichtbare Hausnummern retten Leben

“Entschuldigung, wo bitte ist Nummer 27?” – Wohnungsbrand, Menschen in Gefahr – jetzt zählt jede Minute! Die Adresse des Einsatzorts erhält die alarmierte Feuerwehr über Funk von der Leitstelle, doch an der Einsatzstelle verstreicht wertvolle Zeit, weil sie in der Dunkelheit die Hausnummer nicht finden können. Alltag für die Retter – weil Hausnummern oft unüberlegt, nach ästhetischen, und immer seltener nach praktischen Gesichtspunkten angebracht werden.

 

Bei einer Vielzahl von Unfällen und notfallmedizinischen Krankheitsbildern wird der Erfolg der Hilfsmaßnahmen durch Zeitverzögerung gemindert.

Besondere Bedeutung kommt der Verzögerung des therapiefreien Intervalls beim Kreislaufstillstand zu. Mit jeder therapiefreien Minute sinkt die Überlebenswahrscheinlichkeit bei bestehendem Kammerflimmern um 5%.
Im Notfall sind wir, die Hilfsorganisationen, auf deutlich sichtbar angebrachte Hausnummern angewiesen, um den Einsatzort so schnell wie möglich finden zu können.

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit ,

05.08.22: T0 – Kommandoruf (Unwetter)

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2022
Verschlagwortet mit ,

05.08.22: T0 – Ölspur

Die Feuerwehr Herbertingen wurde zunächst per Kommandoruf zur Erkundung einer Ölspur im Ortsgebiet alarmiert. Nach der Erkundung wurden alle Abteilungen zur Beseitigung der Ölspur hinzugezogen.

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2022
Verschlagwortet mit

01.08.22: UG-ÖEL – B3 Flächenbrand nach Blitzeinschlag

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2022
Verschlagwortet mit

29.07.22: Z1 – Ölspur

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2022
Verschlagwortet mit

24.07.22: Überlandhilfe SW2000 – Großbrand

Die Abteilung Herbertingen wurde gegen 02.00 Uhr zur Unterstützung mit dem SW2000 nach Gammertingen alarmiert. Gemeinsam mit weiteren Schlauchwagen wurde vor Ort eine Wasserversorgung über lange Wegstrecke aufgebaut. Eine Füllstation für Vakuumfässer wurde gemeinsam mit einer Abteilung der Feuerwehr Gammertingen aufgebaut und betrieben.

Die Abschnittsleitung für den Einsatzabschnitt Wasserversorgung wurde durch die Feuerwehr Herbertingen übernommen.

 

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2022
Verschlagwortet mit ,

20.07.22: T1 – Baum über Straße

Die Abteilung Herbertingen wurde zu einem umgestürzten Baum in Richtung Ölkofen alarmiert.

Vor Ort wurde festgestellt, dass der Baum bereits größtenteils durch Passanten entfernt wurde.

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2022
Verschlagwortet mit

13.07.22: B2 – Fahrzeugbrand

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2022
Verschlagwortet mit

12.07.22: T1 – auslaufende Betriebsstoffe nach VU

Die Feuerwehr Herbertingen wurde von der Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße angefordert. Nach einem Verkehrsunfall waren Betriebsstoffe ausgelaufen.

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2022
Verschlagwortet mit ,

Extremhitze, Trockenheit und Wind: Feuerwehrexperten warnen vor katastrophalen Bränden in der Vegetation!

Berlin – Die Gefahr riesiger Vegetationsbrände in Deutschland und anderen europäischen Ländern wird immer größer. Nach Einschätzung von Feuerwehrexperten wird insbesondere die Kombination aus hohen Temperaturen, großen Trockenheit und starken Winden die Lage in den nächsten Tagen weiter verschärfen. Für die kommende Woche haben die Meteorologen für weite Teile Deutschlands Temperaturen von deutlich mehr als 30 Grad und Windgeschwindigkeiten in Böen bis zur Stärke 6 vorhergesagt.

 

„Es ist zu befürchten, dass die Situation noch gefährlicher werden könnte als im Katastrophenjahr 2018“, sagt Dr. Ulrich Cimolino, Vorsitzender des Arbeitskreises Waldbrand im Deutschen Feuerwehrverband (DFV) und Vegetationsbrandexperte der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb). „Damals verursachten Waldbrände und Dürre allein in Europa Schäden von 3,9 Milliarden Dollar.“ Als besonders dramatisch sieht Cimolino die Langfristvorhersage, wonach die kritische Wetterlage mit relativ hohen Temperaturen und viel zu großer Trockenheit noch bis in den August anhalten werde.

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit