Mit Sicherheit durch den Urlaub!

Die Urlaubszeit ist bekanntlich die schönste Zeit des Jahres. Entspannung und Erholung weitab von der alltäglichen Umgebung lassen den Akku wieder auftanken.

 

Viele von uns zieht es in diesen Wochen in die Ferne. Doch die Sicherheitsstandards in einigen Hotels – besonders in entfernteren Ländern – entsprechen nicht dem, was wir hier gewohnt sind. Daher möchte der Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg Ihnen mit nachfolgenden Tipps helfen, bei Bränden in Ihrem Urlaubsquartier möglichst keinen Schaden zu nehmen:

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit ,

Europaweiter Notruf unter 112!

Ob Feuer in Finnland oder Unfall in Ungarn: Der Notruf 112 ist in Europa der einheitliche und direkte Draht zu schneller Hilfe. Die Telefonnummer 112 ist mittlerweile in allen Staaten der Europäischen Union die Nummer in Notfällen. Auch in sämtlichen Handynetzen verbindet 112 mit der zuständigen Notrufzentrale.

 

Jedoch wissen nur 17 Prozent der Menschen in Deutschland, dass die 112 nicht nur im eigenen Land, sondern überall in der Europäischen Union (EU) Hilfe bringt. Damit liegt die Bundesrepublik in der Eurobarometer-Umfrage weit hinter dem EU-Durchschnitt von 27 Prozent – nur in Großbritannien (13 Prozent), Griechenland (sieben Prozent) und Italien (fünf Prozent) ist die Kenntnis geringer. Der Anteil der Bevölkerung in Deutschland, die die 112 als europaweiten Notruf identifizieren kann, ist im Vergleich zu 2008 lediglich um fünf Prozentpunkte gestiegen.

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit , ,

11.08.16: Türöffnung dringend

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2016
Verschlagwortet mit ,

10.08.16: Rauchmelder ausgelöst

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2016
Verschlagwortet mit

Kindersommer der Jugendfeuerwehr

„Spiel & Spaß bei der Feuerwehr“ – so lautete das Motto des diesjährigen Kindersommers der Jugendfeuerwehr. Den teilnehmenden Kindern wurde ein interessanter Tag rund ums Thema Feuerwehr geboten, bei dem natürlich auch Spiel und Spaß nicht zu kurz kamen.

 

Gleich zu Beginn der Veranstaltung ging es mit den Feuerwehrautos nach Hundersingen an die Donau. Dort wurde ein Löschangriff aufgebaut, der den Kindern Schritt für Schritt erklärt wurde. Selbstverständlich durften die Kinder selbst Hand an den Strahlrohren anlegen. Auch der im Fahrzeug integrierte Wasserwerfer wurde in Betrieb genommen.
Zurück im Feuerwehr-Gerätehaus hatten die Kinder die Möglichkeit, die Gerätschaften in den Feuerwehrautos zu inspizieren. Außerdem lernten die Teilnehmer die Ausrüstung der Feuerwehrleute kennen und duften diese auch selber anprobieren. Für viel Spaß sorgten die angebotenen Spritzspiele mit der Kübelspritze. Traditionell wurden zur Mittagszeit rote Würste gegrillt, bevor sich dann zum Abschluss alle mit Hilfe der aufgebauten Wasserwand abkühlen konnten. Dieses Highlight sorgte für viel Spaß und nur noch die Wenigsten blieben trocken.


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit , ,

Kindergarten Don Bosco bei der Feuerwehr

In mittlerweile regelmäßigem Abstand besuchen auch die Kindergartenkinder ihre örtliche Feuerwehr. Der Besuch bei der Feuerwehr gliedert sich in zwei Teile, ein Besuch im Feuerwehrgerätehaus und eine Übung am Kindergarten.

 

Speziell auf die Kinder abgestimmt werden verschiedene Themen behandelt. Den Kindern wurde zum Beispiel die Ausrüstung eines Feuerwehrmanns vorgestellt. Mit der Vorstellung der Einsatzkleidung soll den Kindern unter anderem die Angst vor Atemschutzgeräteträgern genommen werden. In einem mit Disco-Nebel verrauchten Raum konnten die Kinder das Verhalten von Rauch in geschlossenen Räumen beobachten. Die Kinder lernten aus erster Hand, wie ein Notruf abzusetzen ist. Anschließend wurde das Feuerwehrauto und dessen Gerätschaften erkundet.

 

Übungsannahme am Kindergarten war ein Brand im Gebäude. In Zweierreihen verließen die Kinder zusammen mit ihren Erzieherinnen den Kindergarten und fanden sich am Sammelpunkt ein. Die Aufregung bei den Kindern war beim Eintreffen der Feuerwehr groß. Die Erzieherinnen hatten zuvor mehrmals betont, dass es sich nur um eine Übung handle. Zum Abschluss durften die Kinder mit Unterstützung der Feuerwehrleute die Strahlrohre bedienen. 


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit ,

30.07.16: Rauchmelder ausgelöst

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2016
Verschlagwortet mit

26.07.16: Unwettereinsatz

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2016
Verschlagwortet mit

26.07.16: Einlaufschächte verstopft

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2016
Verschlagwortet mit ,

26.07.16: überflutete Straße

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2016
Verschlagwortet mit ,
Seite 1 von 3112345...102030...Letzte »