01.01.21: Überlandhilfe Brand Ökonomiegebäude

Die Abteilung Herbertingen wurde in der Neujahrsnacht von der Feuerwehr Bad Saulgau angefordert. Mit der Führungsgruppe und dem SW2000 (Schlauchwagen) rückten die Herbertinger Kräfte zur Unterstützung aus.

 

Mit dem Schlauchwagen wurde eine knapp 700 Meter lange Schlauchleitung von einer entfernten Wasserentnahmestelle verlegt. Die Führungsgruppen beider Feuerwehren bildeten eine gemeinsame Unterstützungseinheit.

Neben den Feuerwehren aus Bad Saulgau, Altshausen und Herbertingen waren auch der Kreisbrandmeister, die DRK Bereitschaft aus Bad Saulgau, Polizei, Energieversorger und die Stadtwerke vor Ort. Insgesamt waren 105 Einsatzkräfte an der Einsatzstelle.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Feuerwehr Bad Saulgau.

 

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2021
Verschlagwortet mit , ,

28.12.20: Brandmeldeanlage ausgelöst

Die Abteilung Herbertingen wurde am Morgen zur Unterstützung einer Werkfeuerwehr alarmiert. Bei der Erkundung durch den Zugführer wurde festgestellt, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelte. Die Feuerwehr musste daher nicht tätig werden und konnte schnell wieder einrücken.

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2020
Verschlagwortet mit ,

Personal für Kreisimpfzentrum gesucht!

Für Impfungen von bis zu 750 Menschen pro Tag wird das Kreisimpfzentrum des Landkreises in der ehemaligen Sporthalle der Kaserne in Hohentengen eingerichtet. Um diese Aufgabe zu bewältigen wird zusätzliches Personal benötigt. Hierfür sind u.a. Ärztinnen und Ärzte, medizinisches Fachpersonal und Verwaltungspersonal notwendig.

 

geplanter Impfbetrieb:

an sieben Tagen der Woche sollen von 07.00 bis 21.00 Uhr Impfungen durchgeführt werden.
Der Betrieb soll in zwei Schichten (06.00 – 14.00 Uhr und 13.30 – 21.30 Uhr) organisiert werden.

 

Interessierte Helfer können sich über das Stellenportal des Landkreises, per E-Mail an wir-impfen@lrasig.de oder das Regierungspräsidium Tübingen melden.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Seite des Landratsamts.

 


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit ,

Förderverein wünscht frohe Weihnachten


Kategorie: Allgemein, Foerderverein
Verschlagwortet mit

DFV – Zehn Tipps für ein sicheres Weihnachtsfest

So bleibt die gemütliche Feier in kleinem Kreis von bösen Überraschungen verschont

 

Berlin – Kontaktbeschränkungen, Reisewarnungen, Abstandsgebote: Dieses Weihnachtsfest ist anders. Damit wenigstens die gemütliche Feier im kleinsten Familienkreis von bösen Überraschungen verschont bleibt, gibt der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) zehn Tipps für sichere Weihnachten:

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit , ,

19.12.20: Ölspur

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2020
Verschlagwortet mit

10.12.20: Amtshilfe

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2020
Verschlagwortet mit

08.12.20: Verkehrsunfall – innerorts

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2020
Verschlagwortet mit ,

Sichere Adventszeit – Tipps Ihrer Feuerwehr

Deutscher Feuerwehrverband mahnt zum sorgsamen Umgang mit Kerzen

 

Berlin – Gemütliche Abende mit Plätzchen und Kerzenschein: Die Adventszeit ist für viele Menschen eine Zeit der Besinnlichkeit. Damit diese nicht durch Brände überschattet wird, die durch Unachtsamkeit ausgelöst wurden, mahnt der Deutsche Feuerwehrverband zum sorgsamen Umgang mit Kerzen. Dadurch könnten zahlreiche Feuerwehreinsätze in der dunklen Jahreszeit vermieden werden.

 

Neun einfache Tipps der Feuerwehr helfen, Brände zu verhindern:

  • Stellen Sie Kerzen nicht in der Nähe von brennbaren Gegenständen (Geschenkpapier, Vorhang) oder an einem Ort mit starker Zugluft auf.
  • Kerzen gehören immer in eine standfeste, nicht brennbare Halterung, an die Kinder nicht gelangen können.

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit , ,

Vorsicht im Umgang mit Ethanol-Kaminen

Kamine ohne Schornstein werden immer beliebter. Einfach aufbauen und loslegen – so der Anschein. Doch der unsachgemäße Umgang kann enorme Gefahren mit sich bringen. Daher gilt vor Kauf und Betrieb eines Ethanol-Kamins: Sicherheit steht an erster Stelle!

 

Einen gemütlichen, wohlig warmen Kamin versprechen sogenannte Bio-Ethanol-Kamine. Das ist grundsätzlich auch nicht falsch, denn wo Feuer ist, ist auch Wärme. Allerdings entsteht beim Verbrennen des Ethanols Kohlenstoffdioxid und Wasser. Deswegen muss immer ausreichend gelüftet werden.

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit