01.06.17: Gebäudebrand

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2017
Verschlagwortet mit ,

Rückblick: Jahreshauptübung in Mieterkingen

Bei der Jahreshauptübung der Gemeindefeuerwehr wurde der Brand eines Ökonomiegebäudes angenommen. Auf den Dachstuhl des angrenzenden Wohnhauses hatte der Brand beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bereits übergegriffen.

Eine bettlägerige Person musste aus dem Obergeschoss des Wohnhauses mittels Drehleiter gerettet werden. Die Wasserentnahme konnte mit dem SW2000 schon während der Erstphase vom nahegelegenen Krähenbach über eine Wiese aufgebaut werden. Insgesamt 54 Einsatzkräfte von Feuerwehr und DRK nahmen an der Übung in Mieterkingen teil.

 

Bei der Übung der Jugendfeeuerwehr stellten die Jugendlichen ihr Können unter Beweis. Das Übungsszenario der Jugendfeuerwehr umschrieb einen Garagenbrand nach technischem Defekt. Der Stellvertretende Kreisbrandmeister Dieter Müller sprach den Jugendlichen bei der anschließenden Manöverkritik für ihre Leistung ein großes Lob aus. Auch mit der Übung der aktiven Kameraden waren Müller und Kommandant Eisele sehr zufrieden.

 


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit ,

11.05.17: Tierrettung

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2017
Verschlagwortet mit

Einladung: Jahreshauptübung 2017 in Mieterkingen

Die Gemeindefeuerwehr Herbertingen führt am Freitag, 12.05.17 die diesjährige Jahreshauptübung durch. Antreten der Übungsteilnehmer am alten Feuerwehrhaus in Mieterkingen um 18.00 Uhr.

 
Das Übungsszenario der Jugendfeuerwehrbeschreibt einen Garagenbrand nach einem technischen Defekt.

Die Übungsannahme der Einsatzabteilungen umfasst einen Brand eines Ökonomiegebäudes. Im Obergeschoss des angrenzenden Wohnhauses befindet sich noch eine bettlägerige Person, die von den Einsatzkräften gerettet werden muss.

 
Die Gemeindefeuerwehr lädt die Bevölkerung und alle Interessierten recht herzlich zu dieser Übung ein. Das Faltblatt zur Übung können Sie hier downloaden.


Kategorie: Allgemein

03.05.17: BMA Industriebetrieb

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2017
Verschlagwortet mit ,

Wetterinformationen des DWD für Feuerwehr und Bevölkerung

DFV unterstützt Änderung des Wetterdienst-Gesetzes / Schnelle Warnung

 

Berlin – „Feuerwehren müssen Wetterinformationen aus einer Hand erhalten und damit auch ihre Mitglieder vorwarnen können“, erklärt Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), anlässlich der morgigen Anhörung des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestages zum Entwurf zur Novellierung des Gesetzes über den Deutschen Wetterdienst. Der Deutsche Feuerwehrverband hat dem Ausschuss eine fachliche Stellungnahme zugesandt und nimmt an der Anhörung im Deutschen Bundestag teil. Die Bundesregierung will mit dem Gesetz „die Zusammenarbeit von Bund, Ländern und Gemeinden im Katstrophen-, Bevölkerungs- und Umweltschutz stärken“.

 
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) soll seine meteorologischen Daten kostenfrei abgeben dürfen – etwa auch über eine Warn-App. Mit der können Feuerwehrangehörige noch vor einsetzenden Unwetterereignissen informiert und die Einsatzbereitschaft unter Gefährdungsminimierung hergestellt werden. „Nicht zu unterschätzen ist aber auch, dass diese Informationen für weite Teile der Bevölkerung kostenfrei zur Verfügung stehen, um damit größere Personen- und Sachschäden zu vermeiden“, macht die DFV-Stellungnahme zum Gesetzesentwurf auf einen weiteren Aspekt aufmerksam.

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit , ,

26.04.17: Unwettereinsatz

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2017
Verschlagwortet mit ,

26.04.17: Baum über Straße

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2017
Verschlagwortet mit , ,

26.04.17: Baum über Straße

Weiterlesen


Kategorie: Allgemein, Einsätze 2017
Verschlagwortet mit ,

Kreisübung der Jugendfeuerwehren

Die diesjährige Kreisübung der Jugendfeuerwehren fand am 22.04.2017 in Ostrach statt. Die teilnehmenden Jugendfeuerwehren waren neben dem Gastgeber Ostrach aus Burgweiler, Einhart, Bad Saulgau, Illmensee, Mengen und Herbertingen. Angenommen wurde ein Brand in der Pfarrkirche St. Pankratius.
Die Jugendfeuerwehr Herbertingen hatte die Aufgabe, eine Wasserversorgung aus der Ostrach herzustellen sowie eine Riegelstellung zum benachbarten Pfarrhaus vorzunehmen.

Kreisjugendfeuerwehrwart Dennis Pfleghaar lobte alle teilnehmenden Jugendlichen für den tollen Verlauf der Übung. Im Anschluss an die Kreisübung fand die Jahreshauptversammlung der Kreisjugendfeuerwehr statt.


Kategorie: Allgemein
Verschlagwortet mit
Seite 2 von 3912345...102030...Letzte »